Sie verwenden einen alten Browser. Bitte updaten Sie Ihren Browser.
„Es wäre keine menschlich überzeugende Gesellschaft, der alles wertlos gilt, was nicht bezahlt wird.“ (Richard von Weizsäcker)

Gewaltschutzpaket

Eine Nachlese zur Enquete

Im Auftrag der Wiener Stadtregierung organisierte der Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen gemeinsam mit dem Frauenservice der Stadt Wien und der
Wiener Kinder- und Jugendanwaltschaft eine Enquete zum Gewaltschutzpaket.

150 Expert*innen diskutierten, teils sehr intensiv und emotional, aber immer mit dem Blick auf die Betroffenen, mit Vertreter*innen von Politik und Verwaltung über die Auswirkungen des beschlossenen Pakets und die aus Sicht der Betroffenen notwendigen Änderungen und Spezifikationen im Gesetz.

Hier finden Sie ein Summary sowie die zur Verfügung gestellten Unterlagen dieser Enquete vom 12.Dezember 2019.

Enquete Summary

Keynote Christian Pilnacek, BMVRDJ -Sektion IV (Strafrecht)

Fotocredit: PID Stadt Wien