Sie verwenden einen alten Browser. Bitte updaten Sie Ihren Browser.
  „Niemand weiß, was er kann, bevor er es versucht.“ (Publilius Syrus)

PFLEGE ZUKUNFT WIEN

Im Herbst 2019 präsentierten wir die Prognose des Pflegepersonalbedarfs. Die Stadt Wien braucht 2030 in Summe über 9120 Personen mehr die in der Pflege und Betreuung tätig sein werden.

Im Dachverband starten wir nun den Prozess PFLEGE ZUKUNFT WIEN zur Sicherstellung des zusätzlichen Bedarfs begleitet durch Expert*innen aus Theorie und Praxis.

Kernthemen werden das Pflegeberufsbild der Zukunft, die dafür notwendigen Ausbildungsprogramme, digitale Innovationen sowie Personalentwicklungs- und Arbeitsmarktmaßnahmen sein.

Klar ist, dass wir nur dann erfolgreich sein werden, wenn alle gemeinsam daran arbeiten – egal ob in den Organisationen oder der Stadt Wien – in der Arbeitsmarktförderung und im (Aus-)Bildungssystem.

Nach der Keynote von Dr. Christoph Zulehner (https://www.christophzulehner.com/) diskutierten wesentliche Stakeholder ihre Beiträge und Sichtweisen zu diesem Programm.