Sie verwenden einen alten Browser. Bitte updaten Sie Ihren Browser.
„Ich weinte, dass ich keine Schuhe hatte, bis ich einen sah, der keine Füße hatte.“ (Helen Adams Keller)

Qualitätssicherung Wiener Wohnungslosenhilfe

Die Rahmenrichtlinie zur Qualitätssicherung für die vom Fonds Soziales Wien (FSW) anerkannten Einrichtungen der Wiener Wohnungslosenhilfe wurde geschaffen, um im Interesse der KlientInnen, der Organisationen und ihrer MitarbeiterInnen sowie des Fördergebers eine Orientierung für qualitätsvolle Arbeit im Feld der Wiener Wohnungslosenhilfe zu ermöglichen. Die Rahmenrichtlinie zur Qualitätssicherung wurde gemeinsam mit dem FSW und den in der Wohnungslosenhilfe tätigen Organisationen entwickelt. Die definierten Qualitätskriterien stellen die Grundlage für die Qualitätsaudits des FSW in den Einrichtungen der Wiener Wohnungslosenhilfe dar.