Sie verwenden einen alten Browser. Bitte updaten Sie Ihren Browser.
„Demokratie lebt vom Streit, von der Diskussion um den richtigen Weg. Deshalb gehört zu ihr der Respekt vor der Meinung des anderen.“ (Richard von Weizsäcker)

Wirkungen der Wiener Wohnungslosenhilfe

Das Kompetenzzentrum für Nonprofit-Organisationen hat 2019-2020 im Auftrag des Dachverbands Wiener Sozialeinrichtungen eine „Wirkungsanalyse der Wiener Wohnungslosenhilfe“ durchgeführt. In der Wirkungsanalyse wurde den Fragen nachgegangen, welche Bedarfe in der Wiener Wohnungslosenhilfe bestehen, wie das Zusammenspiel der Wiener Wohnungslosenhilfe wirkungsvoll auf diese Bedarfe eingeht und welche weiteren vielfältigen Wirkungen die Wiener Wohnungslosenhilfe bei Organisationen, Behörden und der Bevölkerung in der Stadt Wien entfaltet. Hieraus wurden Handlungsoptionen abgeleitet, um zukünftig noch wirkungsvoller zu agieren.

Der Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen und seine Mitgliedsorganisationen haben zum Ziel, dass es in unserer Stadt keine Wohnungslosigkeit mehr gibt. Dafür braucht es weiterhin mutige und innovative Schritte in der Sozialpolitik. Wir hoffen, mit dieser Analyse eine Grundlage dafür zu bieten.

Die Ergebnisse Wirkungsanalyse Wiener Wohnungslosenhilfe wurden am 2.03.2021 präsentiert und die Ergebnisse diskutiert. Zentrale Ergebnisse der Wirkungsanalyse der Wiener Wohnungslosenhilfe und Statements der Projektpartner_innen sind in einem whitepaper zusammengefasst, das wir zum Download zur Verfügung stellen.